LIBOX

Freie Hard- und Software zum Mitmachen und Nachmachen

Rolf Ludwichowski
Stand 13.09.2004


Der Inhalt dieser Seite ist frei verwendbar. Jede Haftung ist ausgeschlossen. Siehe dazu www.libox.de (Startseite).




Infrarot-Sender mit serieller Schnittstelle zur Fernsteuerung von Konsumer-Geräten



TXiRed

Merkmale

  • Anschluß an COM-Port des PC oder beliebige RS232-Schnittstelle

  • Stromversorgung über die Schnittstelle, keine Fremdversorgung nötig

  • Mikrocontroller zur Signalgenerierung, beliebige Signalformen mit entsprechender Firmware

  • minimale Belastung des Hostsystems

  • Ansteuerung aller handelsüblichen Konsumergeräte (TV,Video,CD u.a.)

  • Reichweite ca. 5 m

Anwendungen

  • zentrale Kontrolle unterschiedlicher Multimediakomponenten durch einen PC

  • übergeordnete Verwaltung, Zeitsteuerung, Fernsteuerung z.B. über das Internet

  • umfassende Kontrolle nicht programmierbarer Geraete, z.B. Kanalwahl mit Timerfunktion bei einfachen Sat-Receivern

Under Construction

Wer möchte noch mitmachen ?


Foto TXiRed

Spezifikation (Stand 11/2000)

  • RS232C: 19200 Baud, 8 Datenbits, kein Parity, 1 Stopbit, DTR=1 zur Stromversorgung

  • Sendestrom der IR-LED (Puls): 90 mA für ca. 5 m Reichweite

  • Sendesignale für nahezu alle Trägerfrequenzsysteme einstellbar

  • Hostkommunikation: Prompt '>' bzw. 'E' nach Eingabefehler, Frame senden durch Eingabe der Trägerfrequenz, Präambel, Bitkodierung und der Datenbits in hexadezimaler Form (Großbuchstaben), Abschluß durch CR


Rolf Ludwichowski

www.libox.de (Startseite)

Postfach 1269
45733 Oer-Erkenschwick

Telefon 02368-4982
Fax 02368-57336
eMail medas@t-online.de